Team

Betreuungspersonal

Unser internationales Team besteht aus Fachkräften (Erzieher/in), Ergänzungskräften (Kinderpfleger/in) und Praktikanten/ innen im Anerkennungsjahr sowie Aushilfen und Bundesfreiwillige.

TurBienchen strebt in jeder der beiden Gruppen zwei Fachkräfte und zwei Ergänzungskräfte an, wobei aufgrund des bilingualen Konzepts davon ein Mitarbeiter seine Muttersprache Englisch spricht.

Die regelmäßige Fort- und Weiterbildung unserer pädagogischen Mitarbeiter/innen liegt uns sehr am Herzen. Wir  unterstützen unser Team stets darin,  ihre persönlichen und  beruflichen Ziele zu erreichen.

Wöchentliche Teamgespräche und regelmäßige Supervisionen sind ein Teil dieses Konzepts.

Vorstand

Sebastian Knilling               Dr. Sabrina Fink        Sandra Kiefer

erreichbar unter  vorstand@turbienchen.de

Eltern

Rolle der Eltern

In unserer Eltern-Kind-Initiative ist der Kontakt und die Kommunikation zwischen dem Betreuungsteam und den Eltern sowie den Eltern untereinander von wesentlicher Bedeutung. Eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit ist dabei unser oberstes Ziel. 
Das erreichen wir vor allem durch folgende Veranstaltungen:

Elternversammlungen, davon vier im Jahr, in denen z. B. Wahlen der Elternsprecher abgehalten werden, aber auch Organisatorisches wie der Kalender für das Folgejahr mit allen wesentlichen Terminen (Elternversammlungen, Mitgliederversammlung, Elternabende, Putztage, Ausflüge,  Kinderfeste, Schließzeiten) beschlossen wird

Elternabende, die das Betreuungsteam gestaltet und über den Alltag und Sonderaktivitäten berichtet 

Elterngespräch: mindestens einmal im Jahr findet ein Gespräch der Eltern zusammen mit dem Betreuungsteam statt, um über die Entwicklung des Kindes ausführlich zu sprechen 

Elternarbeit, um den Kontakt der Eltern untereinander zu fördern: alle Eltern verrichten jährlich je erstem Kind mindestens 30 Stunden Elterndienst